Sängerin Leo Will - Foto: Pixadora (Steffi Schmidt)

Werdegang

AUSBILDUNG

Leo Will (bürgerlich: Leonie Stratmann) begann ihre musikalische Ausbildung zunächst im klassischen Bereich mit den Instrumenten Klavier, Flöte, Cello und Gesang. Als Sängerin gewann sie 2008 mit ihrem Trio den 1. Platz der East Coast Chamber Music Competition sowie mehrere Preise bei der Performing Arts Competition in Napier, Neuseeland. 

 

Daneben sammelte sie erste Bühnenerfahrungen am Theater, mit Tanz (Standardtanz, Lateinamerikanischer Tanz, Afrikanischer Tanz, Ballett, Musical, Modern Jazz, Hip Hop), Gesang und Schauspiel. Mit privatem Unterricht (u.A. Richard Holzapfel/Klavier, Gavin Mclean/Gesang), Schulprojekten (u.A. English Drama Group, Shakespeare Club und Chor) und Intensiv-Workshops (u.A. Toi Whakaari Drama School Wellington/Neuseeland, Stage School Hamburg, Tanzfestival Bielefeld) bildete sie ihre Bühnenfertigkeiten früh aus und stand bereits mit 16 als Katalin Hunyak im Musical „Chicago“ unter der Regie von Sara Brodie auf den Brettern der "Gisborne Theatre Arts Inc.".

 

Nach bestandenem Abitur (Abschlussnote: 1,7; Leistungskurse: Englisch, Erziehungswissenschaft) zog Leo Will 2010 zum Studium der Theaterwissenschaft und Sozialwissenschaften (Vertiefung: Kultur, Individuum, Gesellschaft) nach Bochum, wo sie sich neben der Uni vor allem dem Schauspiel und ersten Eigenversuchen in Regie und Dramaturgie widmete. Im Rahmen des Moduls „Studium Generale“ belegte sie außerdem Seminare in Physik, Geschichte, Jura und Fremdsprachen.

 

Ein Jahr später wechselte Leo an die Universität Hannover mit den Fächern "Darstellendes Spiel" (Theaterpädagogik) und Deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft. Dieses Studium umfasste unter Anderem: Psychologie, Kommunikation, Didaktik, Atem-/Stimm-/Sprecherziehung, Rhythmus, Veranstaltungstechnik, Schauspiel, Theatertheorie, Epik, Lyrik, Grammatik und Deutsch als Fremdsprache. Außerdem nutzte sie an der Universität die Möglichkeit, in fachfremde Bereiche einzutauchen und belegte Kurse in Management, Marketing, interkultureller Kompetenz und Fremdsprachen.

 

Außerhalb der Universität nahm Leo Will weiterhin Unterricht in Gesang (u.A. bei Bendix Amonat, Holger Bechtel), brachte sich selbst Grundlagen an der Gitarre bei und nahm erste Schlagzeugstunden bei James Simpson. Außerdem intensivierte sie ihr Eigenstudium der Musiktheorie und des Songwritings. Dabei legte sie ihren Schwerpunkt auf die moderneren Genres, insbesondere Jazz, Blues, Soul und Pop.

 

Darüberhinaus bildete sie sich im geschäftlichen Bereich weiter, unter Anderem mit der Seminar-Reihe „Erfolgreich!“ beim [kreHtiv] Netzwerk Hannover e.V. zu den Themen Finanzierung, Management und Vermarktung. 

Sängerin Leo Will (Live Konzert im Bronco’s, Hannover) - Foto: Tim Grondstein

BÜHNENKARRIERE

2011 schloss Leo Will sich der Hildesheimer Soul/Funk-Band B.K. and the Trailblazers als Background-Sängerin an, mit der sie nach einiger Zeit auch eigene Songs aufführte. 2013 begann sie verstärkt, an ihrem Programm als Songwriterin zu arbeiten, und stellte eine neue Band zusammen, mit der sie im Dezember erstmals als Solokünstlerin auftrat und ihr anfangs rein englisches Set präsentierte. 

 

2014 produzierte sie mit dem international erfolgreichen Percussionisten Nené Vésquez (Marquess, Mo Horinzons, Ritmo del Mundo...) ihre erste Download-Single "Luftschloss oder Wohin". In diesem Jahr machte sie sich bereits während des Studiums auch offiziell als Musikerin selbstständig. Zusammenarbeiten im Studio und gemeinsame Auftritte mit diversen namhaften Künstlern (Onita Boone, Marco Heggen, Stephan Abel, Errol Rennalls ...) folgten. Im Januar 2017 veröffentlichte DJ und Produzent Mr. Confuse den Song "Same Old Game", für den Leo Will Text und Melodie geschrieben und eingesungen hatte. 

 

Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Multi-Instrumentalisten und Produzenten James Simpson (Lizz Wright, Roy Hargrove, The Temptations, …), arbeitet sie derzeit an ihrem eigenen Debut-Album. Für die erste Single „He Ain’t You“ konnte sie bereits Bassist Jerry Jemmott (Aretha Franklin, George Benson, King Curtis...) und Gitarrist Billy Allen (Cameo, Fanta Vier...) gewinnen. Im Rahmen einer Promi-Spezialfolge der erfolgreichen RTL-Serie "Undercover Boss" erhielt sie von Angelo Kelly außerdem eine Talentförderung für das Album.

 

Neben der Studioarbeit und ihren Konzerten gestaltet Leo Will außerdem diverse Privatveranstaltungen, Hochzeiten, Taufen und Trauerfeiern, Galas (z.B. die Silvester-Gala für das Steigenberger Grand Hotel in Leipzig), Messen und Festivals (z.B. das Göttinger Gourmet Festival im Plaza) Firmenfeiern (z.B. für Taifun Software GmbH, Heimkehr GmbH) und Kunden-Events (z.B. VIP-Abende bei Thomas Exclusive Cars GmbH in Dresen oder dem Herrenausstatter Rolf Eisenmenger in Hannover mit Gästen wie dem Bachelor und Miss Germany).

Leo Will - Musikpädagogin Theaterpädagogin Gesangslehrerin

PÄDAGOGISCHE TÄTIGKEIT

Über die Jahre hat Leo Will als Gesangslehrerin mit zahlreichen privaten Schülern gearbeitet. Zudem war sie als Vocal Coach unter Anderem an der Musicalschule "Stage Perform" für Kinder und Jugendliche in Hannover sowie als "Primary Choir Director" an der International School Hannover Region tätig.

 

Auch über den Gesangsunterricht hinaus hat sie in verschiedenen musikpädagogischen Projekten mitgewirkt. So war sie zum Beispiel als Tour-Technikerin und Moderatorin des Stücks "Die 9. Sinfonie der Tiere" mit dem Nimmerland Theater an diversen Schulen Deutschlands unterwegs. Hier war es unter Anderem ihre Aufgabe, eine Instrumentenschau aufzubauen, Schülergruppen vor und nach der Aufführung verschiedene Instrumente des Sinfonie-Orchesters vorzustellen, ihren Klang zu demonstrieren und anschließend das Ausprobieren zu beaufsichtigen.

 

Bei ihrer musikpädagogischen Arbeit greift sie immer wieder auch auf Erfahrungen aus dem Theaterbereich zurück. Bereits während ihres Studiums war sie unter Anderem am Staatstheater Hannover, dem Pavillon Theater,  der Volkshochschule und der Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld als Theaterpädagogin tätig. 

Sängerin Leo Will - Foto: Steffi Schmidt | Pixadora

SONSTIGES

SPRACHEN: Leo Will spricht Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fließend: C2), Spanisch (Grundkenntnisse: B1) und Französisch (Grundkenntnisse: A2) und Latein (Grundkenntnisse: Kleines Latinum). 

 

COMPUTER: Leo Will ist sicher im Umgang mit gängigen Office-Programmen sowie Bild-, Audio- und Videobearbeitung auf Windows und Mac. Sie verfügt über Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Webdesign, SEO und Social Media Marketing

 

SONSTIGE BERUFSERFAHRUNG: Während ihres Studium gewann Leo Will im Rahmen diverser Nebentätigkeiten auch Einblicke in andere Branchen. So war sie etwa als Modell (Fahmoda Akademie, Pixadora, KostBar), Konzertmanagerin (Bronco’s), Moderatorin (HOFA College), Modeberaterin (Mexx), Sprachlehrerin (Privatschüler für Deutsch/Englisch), Informations-Hostess (MAN, Deutsche Messe AG), Kellnerin (InterCris GmbH) und wissenschaftliche Hilfskraft (Insitut für Bildungswissenschaften Hannover) tätig. 

 

HOBBIES: Ihre größte Leidenschaft hat Leo Will offensichtlich zum Beruf gemacht. Darüberhinaus interessiert sie sich besonders für Kunst, Theater, Film, Mode und Philosophie. Außerdem reist sie gern und verbringt zu Hause Zeit in ihrem Kräuter- und Gemüsegarten

  • youtube rund gold
  • spotify rund gold
  • soundcloud rund gold
  • facebook rund gold
  • instagram rund gold
  • twitter rund gold
  • linkedin rund gold
  • xing rund gold

Tags zum Inhalt dieser Seite: Leo Will, Leonie Will, Leonie Stratmann, Newcomer, Künstler, Künstlerin, Live-Musik, Livemusik, Live-Band, Liveband, Live-Duo, Duo, Musikprogramm, Sängerin, Sänger, Gesang, Soul, Soulsängerin, Jazz, Jazzsängerin, Blues, Bluessängerin, Pop, Popsängerin, Deutschpop, Singer-Songwriter, RnB, R&B, Folk, Adult Contemporary, Deutsch, Englisch, Songwriting, Fotos, Bilder, Lyrics, Texte, Songtext, Musikvideo, Video, Hörprobe, anspruchsvoll, professionell, Profi, handgemacht, Cover-Band, Coverband, Hintergrundmusik, Partymusik, Partyband, DJ, DJ mit Sängerin, Konzert, RTL, Promi Undercover Boss, Angelo Kelly, Buchen, Booking, Agentur, Eventagentur, Künstleragentur, Konzerttermine, Termine, Auftritte, Release, Album, Aufnahmen, eigene Songs, Schwebda, Meinhard, Wanfried, Eschwege, Reichensachsen, Bad Sooden-Allendorf, Schloss Wolfsbrunnen, Bad Hersfeld, Mühlhausen, Eisenach, Erfurt, Kassel, Göttingen, Hannover, Detmold, Paderborn, Bad Driburg, Nieheim, Steinheim, Höxter, Bielefeld, Osnabrück, Deutschland, deutschlandweit, bundesweit, Hessen, Thüringen, Niedersachsen, NRW, Westfalen, Werra-Meißner-Kreis,